Nachhaltiger Tourismus in den Nebelbergen

Die Tür stand der Outdoor-Unternehmerin Linda Staaf offen. Sie würde die Welt nach Omberg bringen. Plötzlich konnte sie den Schritt nicht mehr machen.

Wir haben ein Treffen in Hästholmen vereinbart und ich suche einen geeigneten Platz zum Sitzen. Die Sonne scheint und am Vätternsee gibt es weiße Gänse. Linda wird gleich nach einem Kajakführer kommen und ich frage mich, wie es gelaufen ist. Auf dem Parkplatz stehen einige bunte Kajaks, die von Vätterkajak vermietet werden. Auf der anderen Seite des Vätternsees liegt Olshammar, wo ich mir letzten Sommer ein Kajak für eine fantastische Paddeltour im nördlichen Vättern-Archipel geliehen habe.

- Es blies zu viel, so dass es stattdessen zum Mountainbike wurde, das auf Omberg führte, sagt Linda, als sie mit ihrem Atem im Hals und einem Spritzer Erde auf ihren Beinen erscheint.

Sie entschuldigt sich dafür, dass sie in Fahrradschuhen gekommen ist. Wir sitzen auf den Bänken am Berg, der am anderen Ende des Hafens von Hästholmen hervorsteht. Das Wasser gluckst gegen den Felsen nebenan.

Warum bist du auf Omberg und Vättern gelandet??

- Ich habe hier gelebt, seit ich war 16 Jahre und ich mag die Natur. Omberg heißt Östgötarnas heiliger Berg. Es ist unglaublich wichtig für Vadstena- und die Leute von Ödeshög. Für diejenigen, die in den Ebenen leben, gibt es nicht viele Naturgebiete zur Auswahl. Wir haben viele lokale Besucher.


Ich möchte den Lufttourismus nicht fördern
Es stürmte viel in den sozialen Medien, als Linda Staaf ausging und sagte, sie wolle den Lufttourismus nicht fördern. Ihre Beiträge waren überall in Fäden reichlich vorhanden, Mail und private Instagram-Nachrichten. Es war das Jahr 2018 und die Welt war noch offen. Ich dachte, sie wäre mutig genug, die Debatte aufzunehmen.

- Ich habe einem Meteorologen bei einem Vortrag zugehört, der mit Humor und Ernsthaftigkeit über das Klima sprach. Der Tourismus wirkt sich so negativ aus! Wir Schweden haben rausgelassen 11 Tonnen Kohlendioxid und sollte auf zwei Tonnen reduziert werden. Eine Reise in die USA kostet 2 Ihre. Was kann ich tun, um meine Reisekosten zu senken?? Fliege alle einmal 5:e Jahre? Iss vegan und so weiter? Es hielt an, sagt Linda.
Dies geschah auf einer Konferenz der Tourismusbranche zum Thema nachhaltiger Tourismus in der Toskana, Italien. Nach einem Workshop über die Bedeutung der lokalen Bevölkerung für einen nachhaltigen Tourismus änderte sich für Linda alles.

- Tourismus war mein Leben, sowohl beruflich als auch privat. Jetzt fing ich plötzlich an, alles in Frage zu stellen und dachte darüber nach, aufzuhören. Aber wenn ich das tun würde, könnte ich nichts ändern. Also bin ich zu dem Schluss gekommen, dass ich weiter mit Reisen arbeiten möchte.
Diesmal, um es so nachhaltig wie möglich zu gestalten, zum Wohle der Region und des Klimas. Als ich rausging und erzählte, warum ich nicht arbeiten werde, um einen Luftfahrttourismus zu betreiben, dachten viele in der Branche, es sei ein Augenöffner. Es gab auch viele Leute, die ich nicht kenne, die von mir hörten und kritisch waren.

Linda verstummt und schaut auf den Vätternsee.
- Ich denke viel über meine zukünftigen Enkelkinder nach. Was werden sie sehen??
Eine konkrete Konsequenz von Lindas Position ist, dass Marketing nur auf nationaler Ebene und in Nachbarländern erfolgt. Es wird keine Abholung an Flughäfen angeboten, es wird jedoch klar mitgeteilt, dass die Kunden voraussichtlich mit dem Zug anreisen, Bus oder Auto.


Geheime Erdbeerplätze
Eine weitere aufgeladene Diskussion, die Linda in den sozialen Medien geführt hat, sie hat vorbei 4 500 Follower auf Instagram, geht es darum, ob wir unsere Erdbeerplätze in der Natur teilen sollen.
- Ich werde oft nach meinen Erdbeerplätzen gefragt, aber seit ein paar Jahren habe ich aufgehört, über sie zu erzählen. Meine Erdbeerplätze sind alle etwas abgelegen, wo ich normalerweise ganz alleine bin. Diese Orte würden ihren Charme verlieren, wenn mehr als ich da wären. Ich musste neue Orte finden, da meine alten bekannt geworden sind. Deshalb schlage ich stattdessen allgemeine Dinge vor und erwähne bereits bekannte Orte.
Linda meint es ernst und macht während des Interviews einige nachdenkliche Pausen. Es ist ein großer Kontrast zu den Bildern der lächelnden sorglosen Linda auf dem Mountainbike oder im Kajak am Vätternsee. Ich verstehe, dass sie eine Person ist, die ihre Heimat liebt und schützt, sich aber Sorgen über die Hauptprobleme macht, die der Klimawandel und der Massentourismus mit sich bringen.

Was treibt dich an??

- Es ist natürlich schön, draußen zu sein, und es macht Spaß mit den Leuten, die kommen. Menschen zu treffen ist immer wichtiger geworden. Dann lebe ich gerne im Kontakt mit der Natur, Die Jahreszeiten und das Leben mit dem Tag und dem Wetter ändern sich. Es ist auch eine große Unsicherheit, aber das gefällt mir. Ich fühle mich am schlimmsten, wenn ich im Stau Stress habe. Aber sobald ich in der Natur bin, lande ich und werde Stress los. - Was mich auch antreibt, ist, dass ich inspirieren möchte, damit mehr Menschen auf nachhaltige Weise davon erfahren und eine echte Erfahrung machen, Linda endet mit einem Glühen in ihren Augen.

Der Wendepunkt, als Linda auf dem Adventure Travel Summit war 2018 hinterließ deutliche Spuren. Niemand kann die Tatsache übersehen, dass sie jetzt hart daran arbeitet, die Branche von innen heraus zu verändern. Mit ihrem Engagement möchte Linda eine nachhaltigere Tourismusentwicklung auf allen Ebenen fördern. Wenn Sie mehr über nachhaltigen Tourismus erfahren möchten, halten Sie Ausschau nach "Let's Meet and Talk", wo Linda verschiedene Vertreter des schwedischen Tourismus und des Lebens im Freien trifft.

Angeln rund um den Vätternsee

Coronaåret 2020 war ein besonderes Jahr, aber viele fanden ihre Erholung in Naturerlebnissen. Familien über Generationen hinweg konnten sicher in der Natur Kontakte knüpfen, und das Angeln wurde zu einem Beruf, den immer mehr Menschen versuchten. Was Sie beachten müssen, ist herauszufinden, ob ein Angelschein erforderlich ist, um im Wasser zu fischen.

Die überwiegende Mehrheit der Seen und Bäche gehört jemandem und es ist nicht offensichtlich, dass das Angeln erlaubt ist, Viele Wasserbesitzer pachten ihre Seen jedoch durch den Verkauf von Angelscheinen. Rund um den Vätternsee gibt es gute Bedingungen, um Angelscheine kaufen und angeln zu können..

Sportfischen im Vätternsee ist durchaus möglich, Aber es ist nicht der einfachste See, um vom Land aus zu fischen, Aber draußen auf den freien Wassermassen besteht die Möglichkeit, mit beiden Lachsen in Kontakt zu treten, Forelle und der fantastische Saibling. In Häfen rund um den See gibt es oft genügend Barsche, aber Sie müssen beachten, ob es lokale Regeln gibt, die das Angeln an bestimmten Orten verbieten, Ansonsten ist das Angeln von Handausrüstung im Vätternsee vom Land aus kostenlos. Um von einem Boot auf dem See aus angeln zu können, ist eine angemessene Erfahrung auf See erforderlich. Der ruhigste Tag kann sich schnell ändern und die Situation kann lebensbedrohlich werden. Es ist daher am sichersten, einen Angelführer mit dem Boot zu mieten, Ausrüstung und Know-how können helfen, mit den großen Fischen im See in Kontakt zu treten.

Wenn Sie lieber in kleineren Seen fischen möchten, gibt es viele Möglichkeiten über Clubs und Sportfischereigebiete, die ihre Gewässer durch den Verkauf von Angelscheinen pachten.. Am einfachsten ist es, Informationen auf ifiske.se zu finden, um leicht zu sehen, welche Seen in der Nähe sind, Welche Regeln gelten?, Was gibt es für Fische in den Seen und die Möglichkeit, einen digitalen Angelschein zu kaufen. Es gibt auch Kontaktinformationen und Telefonnummern, wenn Sie nicht die Möglichkeit haben, Angelscheine über digitale Dienste einzulösen, oder wenn Sie andere Probleme haben, wie die Möglichkeit, ein Boot zu mieten.

Meistens ist es wildes Wasser mit einem natürlichen Barschbestand, Hecht und verschiedene Arten von Weißfischen, aber es ist auch möglich, in landschaftlich gestalteten Sportfischereigebieten mit Put and Take-Fischen zu fischen. Am bekanntesten ist Hökensås Sportfiske mit fast 30 Seen, in denen Sie einen Regenbogen in die Seen pflanzen, auf denen Sie angeln können. In Hökensås gibt es auch ein Fischereizentrum mit Personal und Informationen zum Angeln in der Umgebung.

In Tiveden gibt es auch Seen, in denen Regenbogen und Forellen für den Sportfischertourismus gepflanzt werden. Über Tivedens Aktivität & Abenteuerzentrum in Ösjönäs, aus dem Sie kommen 2021 ein kleines Fischereizentrum zu haben, das bis zu einem gewissen Grad Fragen der Gäste entgegennimmt und sich auf das Angeln in Tiveden beziehen kann.

Das Gefühl, nach der Rückkehr direkt am See oder in der Küche seinen eigenen Fang kochen zu können, ist eine Befriedigung. Besseres Essen ist schwer zu finden und der Wellness-Effekt, die Natur an einem See erleben zu können, ist kaum zu übertreffen. Nutzen Sie die Gelegenheit, einen Ausflug um den Vätternsee zu unternehmen und Ihr eigenes Angelparadies zu finden. Alles ist da, nur um zu entdecken.

Die diesjährige Ausgabe von Runt Vättern ist da!

Die diesjährige Ausgabe von Runt Vättern wird gedruckt und in den nächsten Tagen werden wir mit der Verteilung an die Städte rund um unseren schönen See beginnen! In der Zeitschrift finden Sie viele interessante Lektüren und Informationen. Halten Sie also Ausschau und greifen Sie zu Ihrer Kopie, wenn die Zeitschrift dort erscheint, wo Sie sich befinden! Wenn Sie bis dahin nicht bleiben können, steht es natürlich wie gewohnt auch in digitaler Version auf unserer Website zum Lesen oder Downloaden zur Verfügung. Wir in der Redaktion wünschen Ihnen eine angenehme Lektüre!

Turistambassadörerna: Neues Café im Bahnhofsgebäude in Sya

Name: Erika Frost
Alter: 35 Jahre
Bor: in der oberen Etage des Stationsgebäudes in Sya
Familie: Jonas Frost, der auch der Koch und Mitinhaber des Café, ein Baby und eine Station Steuer genannt Borje
Unerwartete besonderes Interesse: liebe Gartenarbeit und Landwirtschaft

Erika Frost hat sein Leben gewidmet kocka, Koch und backen. Es war im Sommer 2017 das Paar Frost zufällig fiel für die Station bei Sya. Sie waren sofort in der Liebe mit dem Haus und den Ort. Kurz nachdem sie einzogen, öffneten sie die Türen öffnen New Bahnhof ein Café, Restaurant und eine Bäckerei mit einem Fokus auf organisches, lokal und 100% Kräuter-.
- Wir dachten, es wäre der erste Sommer ziemlich einfach sein. Es ist etwas Besonderes, was wir mit vollständig auf pflanzlicher Basis zu tun, meist lokal angebaut und Bio-Lebensmittel. Aber auf der Einweihung kam 500 Gäste! sagt Erika. Ist es schwierig, Ihre Hände auf die dort hergestellten und organischen?
- Es war einfach alles zu bekommen. 95% von dem, was wir verkaufen, ist Bio. Im Sommer mehr als die Hälfte des Gemüses von den benachbarten Betrieben!

Sya liegt etwa sieben Kilometer von Mjölby und drei Minuten von der E4:ein.
- Es ist schön. Wir haben einen Fluss neben dem das Gefühl der Nähe zum Wasser gibt, wo Sie schwimmen. Der Bezirk ist sehr freundlich. Wir wurden mit offenen Armen empfangen, Erika schwärmt. Besucher für Outdoor-Abenteuer suchen, können den Weg nach unten gehen zu Svartån. Es gibt einen öffentlichen Strand. Ganz in der Nähe ist auch das „House of Nostalgia“, der Flohmarkt und Verkauf von Retro-Sachen wie Jukeboxen hat und ähnlich. Im Sommer geöffnet noch Floh seine Türen in der Nähe von.

Hier finden Sie Routen für jeden Geschmack

Archipel, urskog, Bokskog, Kiesrücken und erstaunliche Ansichten.
Keine, wir reden hier nicht über die Nationalparks des Landes.
Es ist nur ein Steinwurf oder zwei von Vätterns Küste.

Sagen Sie Wanderwege, und die meisten Leute denken, der Norrland, oder möglicherweise nördlicher Svealand, aber Sie brauchen nicht nach Norden reisen, um die Orte zu erfahren, die Ihnen den Atem rauben. Der Teil von Schweden, wo Sie gerade sind, ist eine Steuererhöhung mit der Natur, Abenteuer und Erholung. Wenn Sie eine Familie mit jungen Mitgliedern und Feder konsumieren in ihrem Schritt wollen und gleichzeitig Waldluft atmen und einen Geschmack der Natur zu erhalten, die Spitze: Rosinenpickerei! Wählen Sie die gute Sache vom Buffet! Das Naturschutzgebiet mit Tabergs Spitze, übergegangen südlichen Vätterleden, auf jeden Fall ist eine Rosine. Die Dividende ist großzügig in Bezug auf den Betrieb - etwas mehr als einen Kilometer Wanderung bergauf. am Fuße des Berges, der steigt 121 Meter über seine Umgebung (343 m über dem Meeresspiegel), und denken: „Nun steigen wir den Berg!„Ist das spannend für alle Familienmitglieder. Es ist nicht umsonst, dass Linnaeus Taberg für „Småland Wunder“ genannt. Neben dem fantastischen Blick - „Look, gibt es Jönköping und dem See Vättern!‚- Warten auf dem Gipfel eines Berges Café mit allem, was aus echten Mahlzeiten Eis und Pfannkuchen.

Mersmak
Hjässan in Omberg Ecopark ist auch eine gute Möglichkeit, einen Geschmack für ungeübte Wanderer zu geben. Park es bei Vertex-Platz, ist es der höchste Gipfel nur ein steiler Anstieg von etwa 400 Meter entfernt (261 m über dem Meeresspiegel). Es gibt keinen Café auf, aber mit Blick auf Vättern, Vogel Tåkern und Östergötland Ebenen beherbergen leicht Höhenmeter bergauf. Und wenn es darum geht, Coffee-Shop 31:ans Glas und Küche in Hästholmen beliebt. Für Familien mit älteren Kindern, das kann schwierige Herausforderungen standhalten, Ellen Key ist ein Teil von Omberg eine gute Wahl. Sechs Kilometer mit Grat, gemähten, Bokskog, Panoramablick und ein Teich, die Heimat von Fröschen und Kröten ist. Wenn Sie Wandern mit Schwimmen im See Vättern sind Östgötaleden in Medevi kombinieren möchten - Västanvik. Dieser Weg ist abwechslungsreich und umfasst sowohl die Schären mit Klippen, sandig, Pinienwälder und Feuchtgebiete mit Laufstege und viele Vögel hat.

Pensionäre Eva Nyqvist und Rita Lårdh in der Regel regelmäßig zu Fuß entlang der Strecke, das ganze Jahr über, ein paar Stunden zu einer Zeit,.
- Västanvik Gefühl einzigartig mit seiner vielfältigen Natur. Dieser Bereich ist sehr lieb zu mir, Eva sagt, der jetzt in der Nachbarschaft lebt. Rita, leben in Motala, machen zusätzliche Besuche in Västanvik Sommer, dann zusammen mit Kindern und Enkeln.
-Für die feinen Bade der Sake, sagt sie.

Urwald und Wüste
Fast genau westlich von Västanvik, auf der anderen Seite Vättern, ist „eine der wildesten Wälder in Südschweden“. Der Urwald von Tiveden Nationalpark drei mil markierten Wanderwege in der sehr hügeligen Waldlandschaft mit Wüste Seen, Höhlen, Fissur und riesige Felsen aus Eis. Dies ist die Natur, die große und kleine Abenteurer fasziniert. Für Erwachsene, die Feder in ihrer geeigneten Hökensås Ausbildung haben. Hier sind vermischte Wanderer, Läufer und Radfahrer. Neu in diesem Jahr ist, dass der lange Weg, 19 Kilometer, wurde für Mountainbike geeignet und zugelassen. Die Wege wogen durch die Heide und Preiselbeeren, auf Oser und vorbei an kleinen ruhigen Seen. Die Oberfläche ist glatt und relativ frei von Wurzeln und Marken sind zahlreich und klar, wie in Ausdauerrennen. Stille Wenn Sie sowohl Natur und einander ganz nah erhalten möchten, können Sie eine mehrtägige Wanderung im südlichen Vätterleden machen. Der acht mil lange Weg von Mullsjo Huskvarna passiert vier Standorte und sieben Naturparks. Es bietet alles, von Frieden und Ruhe in der schönen Natur des Lärms in der Nähe der Städte und Zivilisation. Geeignet für diejenigen, die sowohl den öffentlichen Verkehrsmitteln und von der Spur verwenden möchten, und für diejenigen, die einen Umweg und einen Vorrat an Energie machen wollen. Und wenn alles gesagt und getan ist, scheint es, dass die Wege rund um den Vätternsee in der Tat mehr bestehen als Rosinenkuchen…

Turistambassadörerna: - Wir arbeiten so, dass es Spaß macht,!

Name: Marlies auch Hein de Kort
besondere Interessen: Tiere, Hund Sen-na, Katzen, Hühner und Schafe.

Die Familie der Karte ist nur eine Mittagspause in den Bau einer Brücke genommen. Die Atmosphäre ist wie üblich, familiäre und einladende. Wie haben Sie von Holland nach TIVEDEN?
- Es war ein Unfall. Vor neun Jahren waren wir in Tiveden und lebten hier im Camp. Wir haben große, es fühlte sich an wie ein Zuhause gefunden. Wir sprachen viel mit denen, die das Lager lief und mir wurde gesagt, dass es zum Verkauf stand. Also entschieden wir uns, und bewegt sich hier. Es war nie etwas, was wir geträumt haben, aber es fühlte sich richtig. Wenn Herz spielt eine Rolle, Dinge passieren. Was ist so toll an Tiveden ist zum Teil der empfindlichen Natur, aber man auch willkommen fühlen. Es gibt einen Zusammenhalt hier, obwohl jeder hat seine so treffen wir in unserer Liebe für den Bereich.
- Was wollen Sie Ihre campingäster einladen, wenn sie wollen?
- Wir wollen, dass jeder ihren eigenen Raum haben,, sondern auch angenehm Gelenkflächen. Wir versuchen, Bedingungen für einen erholsamen Urlaub zu schaffen, wo die Gäste die Dinge zusammen auf eigene Initiative tun. Wir arbeiten mit dem Lager, weil wir es Spaß denken, und zu tun, was wir gut sind und zusammen mit der ganzen Familie. Wir sind Camping und Camping sind wir. Wir bemühen uns natürlich zu entwickeln, aber wachsen uns nicht für große. Und so wird es frisch und echt sein, Wir tun so viel, wie wir können uns. Die Gesprächsflüsse und die Liebe Tiveden und Arbeit, leuchtet ständig durch. Whispers Willkommen zu einem Campingplatz, wo das Herz ist von Bedeutung.

Vättern - ein alter Verkehrsweg

Vättern war lange die beste Verbindung zwischen Östergötland und Västergötland, Narke und Småland. Heute Seeverkehr besteht im wesentlichen aus Visingsö Fähren, eine Handvoll wünschen Schiffe und Sportboote.

Vor dem Auto und der großen Straße Eintrag, überlebte, gearbeitet und Menschen starben am Vättern in einer Weise, die für uns nur schwer vorstellbar ist, die nach den 60er Jahren geboren wurden, als drastisch verlangsamt ohne Versand. Größere Lastwagen übernahm die Schiffe und Fahr Fortschritt wurde durch den Bau von E4 möglich:Eine Infrastrukturinvestitionen und.

Vätterstranden Skipper Janne Göthberg beschreibt in einem Erzählabend im Grenna Museum, den Verkehr zugewandt und das Familienleben Geschichte versenden. Seine einzigartigen Bilder zeigen Schiffbau, Fracht, Hafen, Häfen, Kanäle und Menschen, die auf dem Vättern gearbeitet. Die Bilder spiegeln die Geschichte und das Leben der Vättern seit fast einem Jahrhundert. Das Bild des Vättern war voller Schiffe und kleine Boote gemalt. 1955 begann Janne selbst im Alter von 14 sein Schifffahrtsweg auf dem Schiff „Minna“. Jan-Olof Tagebuch Einträge beschreiben detailliert, ein Koch jung Menschen Erfahrungen aus dem Sommer 1955:

„Wir hatten zu Baskarp nachts gefahren, Motala, wo wir einen Tag gelandet war Roheisen vor. Jetzt sind wir auf dem Sand Griff Brücke vor Anker und Sand Västervik entladen. Es ist Zeit, „Cover von“ zu halten, und das Transportband begonnen, der Sand in einem Strom. Jetzt werden solche „Moderne“ als Lader kommen Baskarp. Es sah aus wie ein Traktor mit dem Draht der Kabine, dass Aufhebung Eimer. Dies erleichtert unglaublich erfordern, wie der Sand von Hand mit einer Schaufel geschaufelt wurde. Um acht Uhr die Mutter nach unten mit einem großen Korb von Lebensmitteln, enthaltend 12-15 Kuchen gebacken Roggenbrot, und ein Abendessen erlag später nach oben, in der Regel Frikadellen und Kartoffel. Es schmeckte gut an einem gedeckten Tisch wieder zu setzen, in die Regel war es immer, die ich würde das Essen kochen. Ich war die jüngste an Bord. "

Neben menschlichen Lebens auf See war slitigt von Familie lange Zeit bedeutete entfernt. Sommer-Leben und Winter Leben war anders, aber viel die. Wenn Sommer folgte den Frauen und Kindern der Boote. Jan-Olof Göthberg verlassen als Skipper 1963.

Die Pfeiler um den See Vättern
Stattliche Brücken an waren rund um den Vättern hinzufügen und sie spielten eine wichtige Rolle. Hier wurden Mengen von Gütern und Personen geladen, die Bauern Vieh und mehr. Dies ist, wo es passiert ist. Heutzutage gibt es nur kleine Reste dieser Brücken. Seit dem Mittelalter, schwer beladen Segelschiffe mit Eisen gekreuzt, Bau, Passagiere und alle Arten von landwirtschaftlichen Erzeugnissen über Vättern. es war vor allem Bauern Produkte wurden für Bewohner der Stadt zum Verkauf in den Märkten zu Jönköping transportiert in den frühen 1900er Jahren. Die Lieferung war sehr asptimmer Branchen in Jönköping Tidaholm über Hjo übereinstimmen. Asptimret kam auf größere Boote aus Russland oder den baltischen Staaten, in denen den Kanal Leergut Mem. Munksjö Mühle hatte vier eigene Boote. Von Olshammar transportiert Zellstoff nach Deutschland. In den frühen 1900er Jahren wurde eine Kalksandsteinfabrik in Sved Insel in Baskarp gebaut. Es brannte in den 1920er Jahren nach unten. Dann bauten sie eine Anlage zur Verarbeitung von Sandgießereien zu liefern mit. Flint von Jütland in Dänemark wurde in Baskarp zu Schmirgelpapier Fertigung transportiert und zerkleinerte. Es war eine ungesunde Aktivitäten, die zu vielen geführt „Stein Lunge“ bekam und starb.

Passagerarbåtarna
Eine weitere Belastung war natürlich Passagiere. Fahrgastschiff „Sveudden“ geht zwischen Jönköping und Hjo. Er fügte hinzu, auf allen Brücken zwischen. „Motala Express“ war ein Passagier, der zunächst ging zwischen Jönköping und Motala. Eines der ältesten Dampfschiffe, s / s Trafik, Noch geht auch im Sommer zwischen Hjo und Visingsö und einige Zeit jeden Sommer Hästholmen.

Turistambassadörerna: Scenic Hjo hat viele Verlockungen

Name: Annika Karlberg
Alter: 56
Bor: Wohnung in dem alten Stall Red Stable, Hjo (zwischen Hjo und North Church Fågelås) Familie: Der Tibet Terrier Minnie und Nessie Unexpected besonderes Interesse: Reiten und ein Wunsch, Zeit, Golf zu spielen.

Die gut erhaltene und Europa Nostra-rated Holz Stadt Hjo zieht zahlreiche Besucher im Sommer. Hier können Sie auch in ländlicher Umgebung übernachten. Red Stables B & B bietet Unterkunft in einem charmanten alten stabilen Block, der in den späten 1980er Jahren wieder aufgebaut wurde. Annika Karlberg hatte langer Spaß geflickten ihr eigenes Geschäft zu starten und das Anwesen 2006. Sie schloss sich der Gruppe von Gotland, wo sie als Reiseveranstalter gearbeitet.

- Auf Gotland, die Preise Stockholm, aber hier war es billiger und weil der Zustrom so groß ist, es fühlte sich gut an, hier etwas zu beginnen. Ursprünglich hatte sie geplant, im Winter geschlossen hat, aber jetzt die Besucher das ganze Jahr über, so war es, dass die landwirtschaftliche Arbeit, ein Lebensstil. Red Stables B&B klassifiziert als Garni - Hotel-Standard, aber ohne Restaurant.

- All Inclusive, Auch das Frühstück und jedes Zimmer verfügt über einen eigenen Ausgang zur Terrasse, so dass Sie auf dem Lande sitzen und am Morgen oder ein Barbecue am Abend genießen. es ist 300 m Vättern, wo Sie ein erfrischendes Bad nehmen können.

- Hjo ist unglaublich schön. Mein Favorit ist Hjoåns Tal, ein Naturschutzgebiet, wo der Fluss von Mullsjön fließt durch Wasserfälle und Stromschnellen zu den Vätternsee, und Sie können Forellen wandern folgen nach oben, wenn spielen. Für diejenigen, die dort Promenade schwimmen, in Hjos Weide oder Breviks Sandstrand gebadet. Rund um die ganze Stadt ist wunderschön Holzhäuser und der Stadtpark ist schön, einfach nur flanieren. Hjo ist auch berühmt für die schwedische Tin, ihr Handwerk und Glas Kioske. Am Hafen serviert vättersik und lokale Delikatessen.

- Der Golfplatz in Hökensås ist ein Besuch wert - es hat 27 Loch, drei Schleifen und eine große Ansicht.

Erleben Sie Vättern vom Meer

Olaf Svensson in Motala hat und Vättern in der gelebt 40 Jahre. Da 15 Jahre, er Motala Kanal Verkehr AB. Als Kapitän der M / S Kung Sverker will er die Menschen einen schönen sjöupplevelse geben, nicht zuletzt, um alle, die ein eigenes Boot haben nicht.

- Manchmal ist der Vorstand Mota Arbeit, die sagen, dass sie hier für viele Jahre gelebt, aber nie gewesen auf Vättern, sagt Olaf.
- Wenn sie von Motala sehen, oder wenn wir schlüpfen in bis zum Schloss in Vadstena, sie werden beeindruckt. Und es ist einfach ein großer See. Wir reisen, um das Trinkwasser.
M / S Kung Sverker bietet Olaf Svensson Natur Kreuzfahrten auf den Vätternsee u-der ganzen Sommer. In ähnlicher Weise entlang des Kanals. Da der Skipper ist sowohl Führer und ein guter Geschichtenerzähler, es ist besonders interessant und lehrreich für Passagiere.
- Und, Ich sage in der Regel, wenn die Geschichte des Kanals und auf den Inseln und andere interessante da draußen auf Vättern. Die Hälfte ist sicherlich richtig,, Olaf sagte mit einem breiten Lächeln.

Motala Bays schöne Inseln
Während einer dreistündigen Fahrt erleben Passagiere Motala Bays schönen Inseln, Fjuk, Åholmen und Sandön.
- Auf kleinen lebte Fjuk war einmal 22 Personen. Es gab sogar eine Schule mit einem Lehrer, sagt Olaf Svensson, und die Geschichte ist wahr.

König Sverker Passagiere können auch die Vorteile der spannenden Geschichte nehmen, wenn Olaf Svensson und sein Bruder Ake das Wrack von Eric Nordevall gefunden, Raddampfer, die in Vättern sank 1856. Olaf zeigt sich die Website und erzählt, wie die Brüder als junge Amateur-Taucher geschafft, das Wrack wie viele andere zu finden sind seit Jahren suchen. Nun ist die Geschichte des Schiffes in Forsvik erhalten, die auch Eric Nordevall II aufgebaut wurde, und nimmt Passagiere aus auf dem Wasser des Sees Vättern.
Cruise auf dem Kanal
Olaf Svensson und M / S Kung Sverkers Hauptnährstoff-Touren auf dem Kanal. Während der Reise bestanden mehrere Kulturbereiche, als Kanal Gründer Baltzar von Platen Grab, Motala Ström, Charlotten Schloss und Motala alte Fabrikgelände.
Es enthält auch Schlösser in Borenshult, daß der Kanal am steilsten ist, und die besteht aus fünf miteinander verbundenen Schleusen mit einer Gesamthöhenunterschied von mehr als 15 Meter.
Ein spektakuläres Erlebnis nur die. Und natürlich bieten Skipper Olaf Svensson interessante Geschichten über die Schlösser und den gesamten Kanal Schöpfung.
Vättern Archipel
„Schwedens geheimsten Archipel.“ So Vättern Archipel genannt, die beide Naturreservate und Öko-Park. Es geht darum, 250 Inseln, Inselchen und Felsen und wartet auf Besucher. Und Sie haben kein eigenes Boot, Sie dort zu nehmen.
Während der gesamten Sommersaison, nehmen Sie die M / S Wettervik Passagiere aus in der einzigartigen Süßwasser Archipel. Passagierschiff hat Askersund Heimathafen, und hier ist sowohl längere als auch kürzere Kreuzfahrten. M / S Wettervik kann auch für Parteien außerhalb in der schönen Schären gechartert werden, oder sogar zu einer Hochzeit. Kapitän Johan Bergsten hat das Recht, Paare, die zusammen zu heiraten an Bord und an Land.
Ein Boot für alle
Das Unternehmen Askersunds Skärgårdstrafik AB und Boot M / S Wettervik laufen von Johan und Marita Bergsten. Ihr Leitmotiv ist.
- Wir arbeiten mit dem Motto „Ein Boot für alle“. Deshalb haben wir immer mit Zugänglichkeit Modifikationen gearbeitet, so dass auch Menschen mit unterschiedlichen Funktionsvarianten können auf dem See raus, sagt Johan Bergsten.
Für viele Askersundsbor ist M / S Wettervik, und auch das kleinere Boot des Unternehmens Dot, eine Möglichkeit, gelegentlich, um aus den Vättern.
- Viele werden kommen und eine Tour oder mehr mit uns tun jeden Sommer. Wir haben auch viele Busgruppen aus ganz Mittelschweden.
Johan Bergsten erkennt, dass er einen schönen Arbeitsplatz hat:
- Und, zweifellos die Fein. Es ist wirklich schön da draußen, klares Wasser und eine fantastische Natur. Es macht Spaß zu können Passagiere bieten diese, er sagt.
S / S Verkehr Hjo
In Hjo sind S / S Trafik, eine der ältesten und am besten erhaltenen Dampfschiff. Das Schiff wird von dem Museum National Maritime K-markiert und wurden haben, beurteilt „ein extrem großen historischen Wert“.
Verkehr durch die NGO-Gesellschaft getrieben S / S Handel Freunde, fürsorglich und Segelschiff. Die Touren gehen im Sommer Visingsö. Einen Tag im Jahr, können Sie gehen auf den ursprünglichen Route der Dampfer zwischen Hjo und Hästholmen. Es findet in Verbindung mit der Handwerksmesse in Hjo. Einmal im Jahr, machte eine weitere Reise über Vättern, wenn Vadstena.
Mieten Sie ein Boot oder Kajak
Kersti Beck Larsson Tourismusstratege bei Askersund und selbst begeisterter kayakers.
- Ich habe an vielen Orten paddle, in Schweden und im Ausland, aber nichts geht über eine Kajakfahrt auf dem See Vättern, sagt sie.
Dort können Sie drei bis vier Meter gerade nach unten in den blauen sehen. Man kann einen Becher Wasser nimmt direkt aus dem See, ohne sich um die Qualität besorgt zu sein. Es bietet unberührte Natur entlang der Strände und Inseln, und eine fantastische Vogelwelt.
Um Kersti Beck Larsson gedeihen gibt es keinen Zweifel. Sie ermutigt auch andere auf die gleiche Interesse mit dem Kajak Routen entwickeln und halten die Kajakkurse und Gruppenreisen.
Kersti Beck Larsson Favoriten für eine Kajak-Tour:
• außerhalb des Naturschutzgebietes Utnäset. Es bietet eine Schneide- und Inselchen. Und es stellt sich der Blick so groß Vättern gibt es außerhalb.
• Preis Uddar.
• Rödgavelns Höhle außerhalb Omberg.
Sich zu erinnern: Machen Kanufahrt auf Ihre Fähigkeit,. Paddeln Sie nie allein. Behalten Sie das Wetter (Winde). Haben Sie das Telefon und extra Kleidung in wasserdichten Fällen.
Olshammars malerischen Hafen
Eine hervorragende Möglichkeit, mit dem Kanu auf den See Vättern raus, Kajak oder ein kleines Boot ist Olshammars kleines malerisches Boot zu starten- und Yachthafen. Von hier aus kann leicht und schnell zu erreichen, „Schweden geheimsten Archipel“, mit vielen großen und kleinen Inseln. Naturhäfen auf die meisten von ihnen gefunden. Auf einigen der Inseln, ist es auch über Nacht in Zelten oder Hütten zu bleiben erlaubt.
At Large Aspön, diejenigen, die wollen Schritt an Land und ihre Beine um die Insel entlang einer Strecke strecken. Nun, hier muss es nicht idyllisch Großes und Kleine Hjortholmarna vermisst werden, die sind Nautiker Lieblinge.
Hier unter allen Inseln können die Besucher natürliche Schwankungen erleben, sowohl Ruhe und Dramatik. Und reiche Tierwelt. Mit etwas Glück schwebt über dem Meer Adler gegen einen blauen Himmel.
Mieten Sie ein Boot
Wollen Sie ein Boot mieten, Kanu, Kajak oder vielleicht Standup Paddle Board? Es gibt viele Anbieter um Vättern. Der beste Weg, um sie zu finden ist, um Kontakt mit einem der aktuellen Tourismusbüros zu machen, oder lokale Sehenswürdigkeiten zu besuchen. Und wenn Sie mieten: Denken Sie an die Sicherheit, achtgeben, gehen wir kein Risiko, so dass die Straßenkarte auf dem See für die eigene Fähigkeit.

Turistambassadörerna: Artenreiche Natur umgibt die Herberge

Name: Hanna Theel
Alter: 38 Jahre
Bor: Häuser in Alvastra, Omberg
Familie: Bjorn und Töchter Allie und Olivia
Unerwartete besonderes Interesse: Ich bin im Grunde eine ausgebildete Visagistin.

Omberg und die einzigartige, artenreiche Landschaft rund um den Vätternsee hat immer einen besonderen Reiz hat. Versammeln sich hier sowohl natürliche- die Literatur- und geistige und Enthusiasten aus nah und fern. Im Zentrum Omberg Ecopark ist Stocklycke Herberge von Hanna Theel laufen. Sie liebt es zu erhalten und die Gäste zu treffen, wird.
- In diesem Jahr begann die Saison früh! Bereits im März hat es begonnen zu bewegen, Auch Wetter Punkt. Die wilde Bärlauch ausgesehen haben vorwärts, dass wir kommen auf, wie Brennnessel und andere.

Hanna hat sich in der Industrie gearbeitet, seit 2010, wenn sie und ihr Mann Bjorn das alte Pfarrhaus in Takern kaufte sie sorgfältig renoviert Hostels zu starten. Tåkern Herberge hat mehrere Auszeichnungen in der STF gewonnen:jährliche Umfragen, und 2016 wurde die Herberge Jahr. Viele Vogelbeobachter gehen zum See Takern der Saison. 2018 das Paar übernahm die Herberge in Stocklycke Hanna jetzt konzentrieren gewählt. Hier wacht man auf den Klang von plätschernden Bächen und Vogelgezwitscher, und das Café serviert hausgemachte Kuchen und leichte Gerichte mit Bio, lokales angebautem Gemüse. Von Stocklycke basierten langen Wanderwegen, In der Nähe ist Ellen Key Beach Villa mit dem weitläufigen Buchenholz, Alvastra Ruine und Vadstena. Neu in diesem Jahr ist eine Start-up-Mikrobrauerei - Omma Brauerei - die Biere mit verschiedenen Aromen lokalen gebraut produzieren, einschließlich Fichtentrieben. In naturum bei Tåkern geöffnet 2014 Estelle erlebnisreichen Märchenpfad.
- Unsere Kinder werden nicht müde los mit all den feinen Holztiere, in der Natur versteckt, Ende Hanna.