Auf Safari mit Kindern um Vättern

Ein gemeinsamer Antrag der Familien ist natürlich ein Besuch im Zoo. Als Eltern kommt es vor, dass man ein wenig seufzt, wenn es um Sprache kommt. Es dauert mindestens einen ganzen Tag, es ist teuer, Sie sollten mit ihnen zu Mittag essen oder minderwertiges Junk-Food isst nach einer halben Stunde der Warteschlange gestellt hat und die Blutzuckerkinder fallen nie so schnell wie in der Warteschlange… Aber es gibt Alternativen! Lose, auch.

Rund um den Vätternsee haben einen Blick auf all die Tiere, die in der Ausbreitungsfläche betittas und / oder gestreichelt können. Wir beginnen Hjo, wo Simon Althaus und sein Partner Jennie Johansson läuft Bison Farm in Tor. Hier können Sie mit aus den Weiden gehen, und sehen echten Live-Bison, genau wie sie aussehen in der Lucky Luke, solide pälsigare. Und, Sie müssen natürlich nicht alleine auf der Weide gehen, aber Simon läuft mit dem Traktor und einem Anhänger mit Bänken. Es ist fast vollständig in den Wagen, als wir die Hügel kaltmachen. In der Ferne kann man sehen große, brauner Haufen auf dem Boden liegen,. Wenn der Traktor nähert steigen sie bis neugierig. Simon, natürlich, mit den Leckereien aus, sie wissen, dass es. Die Zugmaschine Anschläge. Wir sitzen ganz still und beobachten die riesigen Tiere. Ein Bison kann bis zu einer Tonne wiegen. Die Höhe der größten Ochsenfarm, Teddybär, fast 2 Meter. Die Kühe sind etwas weniger… In den Weiden der Torzeit zwischen 100 und 140 bisondjur, unterteilt in mehrere Herden. jedes Jahr geboren 30-40 Kälber, und einige von ihnen sehen wir aus dem Warenkorb. Ein Säugling und bleiben in der Nähe ihrer Mutter.

gelegentlich neugierig
Die Idee der Safari ist, dass die Tiere in den Warenkorb gelegt nahe kommen, so dass Sie sie richtig zu sehen bekommen,, aber jetzt scheinen sie mäßig gespannt uns Besucher zu sein. Simon nimmt einen langen Zweig mit grünen Blättern und versucht, sie näher zu locken. Das tut nicht. Wir gehen weiter einen Hügel hinunter und bis eine andere. Es gibt eine weitere Gruppe von Tieren. Vielleicht können sie denken nahe genug zu bekommen? ach ja, sie werden von dem grünen Zweig ragt zwischen den Lamellen in den Seiten des Wagens angezogen. 7-jährige bekommt ein wenig Angst, wenn das große Tier Maulkorb vorsteht und in den Filialen zerren. Trotzdem sieht er sorgfältig auf das Tier. Es hat große Teile des alten Mantels von der Seite der Brust hängen. Der Schuppen ist immer noch sein Wintermantel, alles hat noch nicht nachgelassen.

Persönlichkeiten
Simon Althaus sagt, dass alle Tiere Persönlichkeiten. Einige von ihnen sind mehr daran interessiert, Menschen als andere, einige hält vorzugsweise beabstandete. Das ist also der amerikanische Bison, dass nie in der freien Natur in Schweden bestanden. Es hat jedoch die Wisente, als Bison bekannt. Es ist ein viel kleineres Tier, das jetzt in mehreren mitteleuropäischen Ländern ist versuchen, in die Wildnis zurückzukehren. Es gibt Diskussionen darüber hier in Schweden, aber bisher sind sie nur in Zoos und Gefangenschaft gesehen. Safari Tour ist spannend, in vielerlei Hinsicht. Teilweise, weil wir seltene Tiere aus der Nähe zu sehen bekommen, zum Teil, weil wir für einen Traktor holen. Manchmal größer keine Ansprüche! Auf der Bisonfarm können Sie auch versuchen, den Bison Geschmack: gibt es eine Limousine, die Bison-Burger und anderen leckeren und ein kleinen Laden dient, wo Sie mit ihm ein Stück Bisonfleisch zu Hause kaufen können.

wilder Westen
Wild-West-Thema setzt ein wenig länger als die Tiere. Sie können auch im „Tipi“ von Bison Farm in Tor bleiben. Die Zelte sind mit Throwwolldecken eingerichtet und aufblasbare Betten. Es ist auch möglich, Feuer im Zelt zu machen, Rauch steigt gerade nach oben und nach außen durch das Zelt Öffnung am oberen. So wie Sie haben in Western gesehen.

Rund um den Vätternsee gibt viele Möglichkeiten, um die Tiere zu sehen. Ein Ort mit einem ähnlichen Konzept wie der Bison Farm in Gate ist Tumbäcks Farm in der Nähe von Habo. Das Habo Camping kann es mit einem ähnlichen Fahrzeug zu folgen sein, den Elch zu sehen. Dies erfordert Ruhe und eine gewisse Geduld, aber Rob Lenting bei Habo Camping behauptet, dass er immer Elchsafaris gesehen hat, und er glaubt, er war in all den vergangenen Jahren.

Auf Visingsö ist ein Alpaka-Farm Besuch. - Es ist schwer zu verpassen, sagt Jan-Erik und Karin Eskilsby besitzen Tiere. Menschen überqueren Nieten mit dem Fahrrad oder dem Auto und rufen „aussehen lamaaa!!„Alpaca ist, Liksom Seite, in der Regel in Südamerika ein Kamel Tier, sondern gedeiht hier. In Schweden jedoch das Alpaka kohärenteste für seine feine Wolle, und sogar die Familie Eskilsby Visingsö Wolle. Auf dem Bauernhof können Sie in einer Alpaka-Safari teilnehmen, wo Sie Informationen über die Tiere bekommen, und sie zu füttern. Man kann auch mit einem Alpaka für Trekking für Unternehmen gehen, oder einfach nur hängen am Zaun und Uhr. - Eigentlich sind sie sehr vorsichtig Tiere, aber unsere sehr sicher und einige von ihnen können pat, versichert Karin Eskilsby.

Minizoo
Wenn der Elch, Alpakas und Bison fühlt sich ein wenig zu groß, Sie sind herzlich eingeladen, zu beobachten und sogar wie Ziegen und Kaninchen an mehreren Stellen Haustier, unter anderem in Jönköping City Park, wo es hat einen Mini-Zoo mit kinderfreundlichen Tiere kleineren Größe. Auch in Askersund ist eine ähnliche Anlage neben Askersunds Hembygdsgård.

Hennen Veröffentlichung
noch weniger, aber nicht ganz so pat freundlich, die Hennen in Happy lose äggbod außerhalb Skänninge. Jeden Morgen ließ Eva Danielsson ihre 13500 Geflügel. Jeden Morgen werden sie genauso gerne raus und laufen und flattert gegen den „Wald“, die Birkenwaldung, die zwischen der Straße liegt 206 und Hennen Stallungen. Es ist eine bedarfsGeflügelFarm seit einigen Jahren und die vergeht die Hühner sehen trippa, BOB und picken im Gras. Eine andere und sitzt in den Birken thront. Sie sind auch herzlich eingeladen, die Hühner zu bleiben und beobachten oder Eier kaufen nächste in äggboden.

17 Anteile