Neues Buch für Vättern Passagiere

Für die Suche nach nützlichen Tipps für Orte Vättern besuchen um, oder haben besondere Beziehungen mit diesem mythischen See, ist das Buch „Vättern - Treffen Lebensmittel Menschen“. Es ist eine Mischung zwischen der Führung und Inspiration-Kochbuch, in schönen Fotos akzentuiert vierzig gut ausgewählte Standorte rund um den See.

Es ist der Journalist Ivana Vukadinovic, die erforscht und zusammen mit dem Fotografen Desiré Östergren auf eine Reise in Angriff genommen, die sowohl die Sinne und Lebensmittel / Lebenslust weckt. Durch ihre persönlichen Begegnungen mit anderen Menschen vermittelten Wissen auf spielerische Weise sowohl über die Geschichte und Geographie der Natur und Kultur. Es ist eine Reise in vier Provinzen; Östergötland, Småland, Västergötland und Närke. Sie halten, um alles von Schlössern einfacher, intim Kaffeehäuser, Mühlen, Kirchen und B. Die einzigartige Umgebung hat seine eigene Geschichte zum Leben erweckt durch die Menschen und das Essen ist der rote Faden - das Grün ist der Schwerpunkt auf organische und lokal angebaute. Rezepte erhalten Wasser im Munde.

Auf dem Pier Glass Restaurant und Bistro in Motala serviert Beispiel älgchiligryta und älgburgare, sowie ein anderes und geschnürt Creme Menü. Scheune 206 Vadstena bietet Cheat Chef Herbst Suppe, und die legendäre 50er-Benotungen in Gränna dient Polka Kladdkaka. Dort erfahren wir, dass jeder Morgen, ein paar alten Männer, die „alten Mann Sandwich“ essen mit Leberpastete und Gurken oder Spiegelei und Kaviar. Für diejenigen, die ein Tourist zu Hause sein wollen, dann ist dies eine gute tipsbok zu Edelsteine ​​in seiner Umgebung zu entdecken, dass Sie nicht wissen können,. Für wie viele Odeshog Urnaturs kühlen Wald Hotel besucht, die Besucher aus der ganzen Welt anzieht? Hier sind Sie sowohl in der Nähe der Natur und das Menü sagt Ulrika chard Steaks. Uppgrenna Nature House ist ein gehobenes Besucherzentrum mit einem Glasdach und einem mediterranen Garten, auf der Grundlage der Idee der Heilkraft der Natur gebaut. Es gibt auch Besuche der schwedischen Rundfunkmuseum in Motala, Besucherzentrum Takern und in der überwiegenden, Tivedsskogen betörend - oder „Heiden und häxkarlarnas Wald“ als Autor genannt Verner von Heidenstamsgatan die.

Hier und da das Jahr um Vättern können Sie Kenntnis von einigen Texten aus dem Buch nehmen und der Seite 6 auch ein Rezept.

TEXT: hatte Aalto

20 Anteile