Kräftriket-Reise

kraftburkVerschlucken, wieder und wieder verschluckt. Dies war sicherlich nichts nervös zu sein? Sie haben mich angeheuert, weil ich mich, und dass sie in meine Ideen glauben,. Oder? Ich habe sie getäuscht, Ich kann sicher nichts daran, ein Projektmanager, Leader oder Business-Entwicklung des ländlichen Tourismus. Keine, Anna schlucken wieder und legte auf einem guten Song im Auto.

Det blev bei Licht med Annie Lennox. Es beruhigt die Nerven und jetzt im Nachhinein kann ich lachen, weil ich so nervös vor meinem ersten Tag als Projektleiter finanziertes Projekt Standort Kräftriket war.

Der erste Tag war vor allem darum, das gesamte Material eingereicht, rühren Sie den Desktop von meinem neuen Büro, eine Fotografie vor einer Zeitung und beginnen, im Projekttagebuch Führer füllen.

Mein Name ist Anna Österlund und von Dezember 2011 und August 2013 Ich Projektleiter für Ziel Kräftriket war.

Cliché genug, ich möchte die Zeit, das Projekt während einer Reise zu simulieren. Eine Reise, die mit dem Chaos in meinem Kopf begann und endete mit einem ruhigen, und der Glaube, dass ich alles, was ich wusste, dass für "mein" Projekt getan haben.

Die Reise als Projektleiter hat mir unzählige Ausflüge rund um Vättern und einige sogar zu Königen Insel - Visingsö. Auf der Reise habe ich viele Mitreisende erfüllt, Menschen, die leidenschaftlich über ihr Geschäft sind, ob es sich um Kleinunternehmer oder große öffentliche Akteure. Vättern ist der gemeinsame Nenner, und sie ist ein guter Begleiter auf der Reise. Sie hat alle seine Seiten gezeigt, seiner vielfältigen Landschaft, sein feuriges Temperament und absolute Ruhe, dunklen Tiefen und helle Strände ja genau, was sie zeigt, jeden Tag. Sie hat übrigens seit einiger Zeit erleben oder meine Seiten zu hören auch.

Die Idee des Projekts war es, alles, was Vätterbygden zu bieten hat, zu fördern, unter einem Dach, nicht für jede Gemeinde oder Landkreis nach Bundesland. Ich habe gekämpft, um mir zu sagen, dass es Ziel der Entwicklung Projekt arbeitet, keine Preise oder Quoten auf Krebse.

viltboden

Zu den ersten Dingen, die ich tat, war, mit all unserer Mitglieder treffen. Diejenigen, die den Verein Kräftriket und auch diejenigen, die ich arbeiten, um zu fördern vertreten. Die Möglichkeit, einen Teil ihrer Aktivitäten finden, Überlegungen, Träume und legte den Grundstein für das, was wir dann aufgearbeitet zu Projekt endgültig.

Das Projekt wird mit Ideen und der Schwierigste sprudelnden war auszusondern, was wir uns konzentrieren sollten und was nötig war, Entscheidungen werden nur getroffen.

Eine zentrale Frage war, wie wir sammeln die in einem Ort Angebote und wer würde die technische Veranstalter von ihnen sein? Wir sprachen über viele verschiedene Lösungen, und kam schließlich zu dem Schluss, dass das Projekt technisch nicht verantwortlich sein, aber dass diese Mission würde, jemanden, der besser sein könnte gehandelt werden. Gesagt, getan, ein Mini-Vertrag, endete mit der Svecia Travels wurde technische Organisator des Projekts und damit für das Reservierungssystem Beschreibung- attraktive Angebote mit unseren Mitgliedern als Grundlage zu schaffen verantwortlich führten wir.

appelodlingWir wollten zu liefern und produzieren Angebote und Materialien von sehr hoher Qualität. Um das zu tun, muss man gute Leute um sich zu haben. Deshalb haben wir begonnen, mit Hilfe eines Fotos Aufbau einer Bilddatenbank, wo beide Bilder unserer Mitglieder Aktivitäten Vätterns unterschiedlichen enthalten Jahreszeiten. Wir haben die Hilfe eines Grafik-Designer in unseren gedruckten Materialien zu verbinden und eine einladende Website zu bauen. Es ist meine persönliche Meinung, jeder sollte auf das, was diese besondere Person ist gut konzentrieren, und dann nehmen Sie die Hilfe von anderen, was genau sie gut sind.

Mit einem gut durchdacht, die unsere Website buchbar Bereich wurde Realität frühen Vitrinen 2013 und als es endlich an der Zeit zu zeigen, Vättern mehr! Wir entschieden uns, im Konfex Messe in Göteborg und Bike Week in Motala, der folgendes beinhaltet zeigen, Hälfte – Mädchen – und Vätternrundan. Wir luden die Leckereien, die vom See, wie Krebse Mischung aus Vättern Crayfish und Erdbeeren ausging wachsen nur einen Steinwurf vom Ufer. Die Jahrmärkten waren die Reaktionen, die wir von den Bewohnern rund Vättern erhalten, sie waren fasziniert, dass es so viel in ihrem eigenen Heimatland zu tun! Von Unternehmern Rückmeldungen, die Vättern hat eine geographisch günstige Lage erhielten wir – nur zwischen Stockholm und Göteborg.

Ein Projekt, das für eine lange Zeit weitergegangen hat und der so viele verschiedene Menschen beteiligt hatten verdient auch zum Leben nach Projektende. Wir fragten unsere Mitglieder wieder, wenn jemand interessiert war, zu übernehmen und leitet die Arbeit des Projekts eingeleitet – wir müssen direkt sprechen. Eine unserer eigenen Mitglieder sahen das Potential des Ziel Vättern und es ist genau der Grund, Ich schreibe diesen Blog-Eintrag. Kräftriket aus Leader-Projekt zu einem Teil eines bestehenden Unternehmens mit sehr guten Aussichten gegangen, wo Svecia Reisen mit rund Vättern Produkten einschließlich dieser Website und das ganze Jahr über Vättern der Zeitungsverlage im April.

fyrdomsandKräftriket wurde ein erfolgreiches Projekt, als es von der Fahrt Leuten die Möglichkeit, das beste Projekt in den ersten Platz setzen und sehen, wie das Ziel Vättern kann eine von Schwedens wichtigste Attraktion geworden war umgeben.

So willkommen, Vättern. Und Vättern Ich möchte sagen, ich danke Ihnen für die Weiterbildung ermöglicht es mir, Sie als Arbeitsplatz und Inspiration haben.

 

Anna Österlund
Redaktion – Rund Vättern
Koordinator – Erleben Habo, Handel & Tourismus

 

 

Jetzt beginnen Blogging…

Vättern – eine mythische See und die Landschaft, eine Landschaft, die von den hellen Stränden an steilen Schluchten und zwischen den Höhen, tiefe Wälder variiert. Mit Tradition und Innovation, begrüßen wir zusammen mit Ihnen, unseren Besuchern alles Vätterbygden zu bieten hat.

Das Magazin Rund um den Vättern und Website vattern.se zur Verfügung für die arbeitet im besucht- und Event Ernährung zusammen mit Ihren Kollegen noch mehr Besucher in die spannende Umgebung Vättern gewinnen. Sie sehen in der vattern.se, die sehr einfach ist, im Netz finden, Sie können in der Zeitung, so dass zusammen sehen wir halten die Besucher bleiben in der Region noch weiter.

Hier bei Gast Blog finden Sie laufend informieren Sie auf, was in der Umgebung alles los ist und wie wir arbeiten zusammen, um den Strom von Touristen zu erhöhen aktualisiert. Vertreter aus aller Vätterns Partner, nämlich Tourismus Auftragnehmer, Gemeinden, Business Corporation, Vätternrundan, Göta Kanal und Besucher, und hoffentlich eine oder andere "Promi" Gast Blogs von etwa zwei Wochen auseinander.

annaAn erster Stelle auf der Gäste Blog ist Anna Österlund, ehemaliger Projektleiter für Kräftriket und von Januar 2014 Tourismus-Offizier in Habo, einem unserer teilnehmenden Vättern den Gemeinden.